Telekommunikation

Mobilfunk-Rahmenvertrag mit der Vodafone GmbH

Sächsische Kommunen, Landkreise sowie deren mehrheitliche Beteiligungen können Neukartenverträge zu Rahmenvertragskonditionen aktivieren.

Selbstverständlich kann zwischen einer Vielzahl von modernen Handys zum subventionierten Preis ausgewählt werden (https://www.vodafone.de/enterprise/Listenpreise.html). Die SAKD ist stets mit der Vodafone GmbH in Kontakt, um die Inhalte den Marktgegebenheiten anzupassen, damit die sächsischen Kommunen auch in Zukunft die bestmöglichen Konditionen und modernste Technologien nutzen können.

Bei Fragen zu diesem Rahmenvertrag können Sie sich direkt an Frau Antje Reimann, Senior Account Manager, Mobil-Telefon: 0172-3588777, E-Mail: antje.reimann(at)vodafone.com wenden.

Weiterhin steht Ihnen als regionaler Senior Account Manager für öffentliche Auftraggeber Herr Kai-Uwe Pollin, Mobil-Telefon: 0172-3536037, E-Mail: kai-uwe.pollin(at)vodafone.com zur Verfügung.

Rückfragen bei der SAKD beantwortet Ihnen Herr Lohmann, Telefon: 03594 7752-30, E-Mail: lohmann(at)sakd.de oder Herr Kretschmer, Telefon: 03594 775256, E-Mail: kretschmer(at)sakd.de .

Festnetz-Rahmenvertrag mit der Vodafone GmbH

Mit dem o.g. Rahmenvertrag Festnetz bietet die Vodafone GmbH den sächsischen Kommunen, Landkreisen sowie deren mehrheitlichen Beteiligungen Ihr Leistungsspektrum zur Anbindung an das Telekommunikationsnetz an. Neben den vielfältigen und modernsten Anbindungsmöglichkeiten für Vernetzung und Telefonie können die Bezugsberechtigten zudem auf Service- und Dienstleistungen innerhalb des Portfolios zurückgreifen. Bei Fragen zu Inhalten dieses Rahmenvertrages bzw. individuellen Anforderungen haben Bezugsberechtigte die Möglichkeit sich direkt an den folgenden Asprechpartner zu wenden:

Herr Johannes Hoberück
Senior Daten Account Manager Public Regional
Vodafone GmbH,
Königsbrücker Str. 178
01099 Dresden
Tel. +49 172 2300054
E-Mail johannes.hoberueck(at)vodafone.com

Bei weiteren Fragen zur Telekommunikation wenden Sie sich bitte bei der SAKD an Herrn Kretschmer, Tel. +49 3594 7752-56, E-Mail kretschmer(at)sakd.de .

Rahmenvertrag mit der T-Systems International GmbH

Der Rahmenvertrag regelt die Bereitstellung und das Betreiben von Telekommunikationsdiensten über das Netz der Deutschen Telekom. Die vereinbarten Rahmenbedingungen ermöglichen den Nutzern, den sächsischen Gemeinden, Städten und Landratsämtern erhebliche Kosteneinsparungen. Der Rahmenvertrag trifft Aussagen zum Leistungsspektrum der Deutschen Telekom inklusive zahlreicher Serviceleistungen, zu den Entgeltbestimmungen sowie allgemeine Regelungen zur Vertragsabwicklung. Damit der Vertrag in den einzelnen Kommunen wirksam wird, müssen diese einen gesonderten Nutzervertrag mit der Deutschen Telekom abschließen, der eine freiwillige „Beitrittserklärung“ zum Rahmenvertrag voraussetzt. Das zu zahlende Entgelt bestimmt sich dann nach dem individuellen Bedarf der einzelnen Kommune.

Bei Rückfragen zu diesem Vertrag wenden Sie sich bitte an Herrn Kretschmer, Telefon: 03594 775256, E-Mail kretschmer(at)sakd.de oder an Herrn Lohmann, E-Mail lohmann(at)sakd.de, Telefon: 03594 775230.

Ansprechpartner bei der T-Systems International GmbH ist:

Herr Jenz Fischer
Sales Public Sector & Healthcare
Vertriebssegment Länder & Kommunen
Salesmanager
Querstraße 1-11
04103 Leipzig
Telefon: 0341 122-3130
PC-Fax: 0391 580125701
Mobiltelefon 0171 5517155
E-Mail: jenz.fischer(at)t-systems.com